BüroprofiSkriboWegweiser

Vortriebskräfte von Schwimmern Hand / Unterarm erzeugt wird, sind durch experimentelle Tests untersucht. Es gibt jedoch ernsthafte Zweifel, ob Kräfte auf diese Weise quantitativ genau genug aussagekräftig zu sein. Um einige experimentelle Probleme zu lösen, haben einige numerische Verfahren wurde mit Computational Fluid Dynamics (CFD) vorgeschlagen. Das Hauptziel der vorliegenden Arbeit war das Dreifache. Zuerst verbreiten die Verwendung von CFD als neues Instrument im Schwimmen Forschung. Zweitens gelten die CFD-Methode bei der Berechnung der Widerstand und Auftrieb Koeffizienten aus den numerische Auflösung Gleichungen der Strömung um den Schwimmer Hand / Unterarm mit den konstanten Strömungsbedingungen ergeben. Drittens beurteilen die Wirkung von Hand / Unterarm Beschleunigung auf Widerstand und Auftrieb Koeffizienten. Zu diesem Zweck drei, zweidimensionale (2D), Modelle der rechten männliche Hand / Unterarm untersucht. Eine frontale Modell (Theta = 90 Grad, Phi = 90 Grad) und zwei Christian Louboutin Wien seitliche Modelle, eine mit dem Daumen als Vorderkante christian Louboutin Schuhe (Theta = 0 Grad louboutin Schuhe = 90 Grad), und das andere mit dem kleinen Finger, als die Vorderkante (theta = 0 Grad, Phi = 180 Grad). Die regierende System von Gleichungen betrachtet war das nicht komprimierbar Reynolds gemittelten Navier-Stokes-Gleichungen mit der Standard-k-epsilon-Modell. Die wichtigsten Ergebnisse berichtet, dass, unter der stationären Strömungszustand, war der Luftwiderstandsbeiwert die, die mehr für den Antrieb trägt, und war für den gesamten Bereich der Geschwindigkeiten nahezu konstant, mit einem Höchstwert von 1,16 (Cd = 1,16). louboutin Wien Dies gilt, wenn die Orientierung der Hand / Unterarm-Ebene und das Modell ist senkrecht zu der Richtung der Strömung. Unter der Hand / Unterarm Beschleunigungszustand waren die Messwerte für die Vortriebskräfte Berechnung etwa 22,5% (54,440 N) höher als die im Rahmen der stetigen Fluss Zustand (44,428 N) erzeugten Kräfte. Mit den Ergebnissen, wies darauf hin, können wir schließen, dass: (i) CFD kann als ein interessanter neuer Ansatz für die hydrodynamischen Kräfte Berechnung auf Schwimmen, (ii) die Beschleunigung der Hand werden / Unterarm bietet mehr Vortrieb für Schwimmer, die bestätigt, dass einige unsicher Mechanismus muss im Schwimmen Antriebs vorhanden sein.